England zu Gast beim Bücherfest


Keith Armstrong

Lyrik (mit Dudelsackbegleitung)

 

Fr, 5. Juli
21 Uhr
Kulturhalle

Kevin Brooks

Kevin BrooksKevin Brooks ist ein englischer Autor, der nicht nur für seine preisgekrönte Jugendliteratur bekannt ist, sondern auch für seine ansprechenden Bücher für Erwachsene. Zum Tübinger Bücherfest liest er aus seinem neuen Buch »Deathland Dogs«, das Jugendliche ebenso wie Erwachsene anspricht.

Der Autor liest ausgewählte Passagen auf englisch, die entsprechenden Passagen in Deutsch werden von einer/einem ausgebildeten Sprecher/in gelesen.

Deathland Dogs

Jeet ist ein sogenanntes »Dogchild«: Aufgewachsen bei den Deathland Dogs, lebt er seit einigen Jahren wieder unter den Menschen. Doch immer noch sind die Deathland Dogs für ihn seine eigentliche Familie, ihre Instinkte schlummern weiterhin in ihm. Als es zum Kampf zwischen seinen Leuten und dem benachbarten Clan der Dau kommt, soll Jeet sich mittels seiner als »Dogchild« erworbenen Fähigkeiten in die Siedlung der Dau einschleusen. Sein Auftrag: Material für den bevorstehenden Kampf sicherzustellen. Dadurch gerät er unversehens ins Zentrum des Konflikts und ist sich seines Lebens nicht mehr sicher.

Sa, 6. Juli
17 Uhr
vor der Burse
Lamm

Festakt Durham

 

 

Sa, 6. Juli
18 Uhr
Rathaus

Mark Forsyth

Mark ForsythMark Forsyth liest zum Tübinger Bücherfest aus »Eine kurze Geschichte der Trunkenheit – Der Homo alcoholicus von der Steinzeit bis heute«. Darauf ein Prosit!

Sein besonderes Interesse gilt der Semantik und Worten, die in der Alltagssprache nicht mehr verwendet werden. In seinem Blog »The Inky Fool« teilt er seit 2009 seine Liebe zur Sprache.

Eine kurze Geschichte der Trunkenheit

Kenntnisreich und berauschend witzig beschreibt Mark Forsyth in seiner feuchtfröhlichen Kulturgeschichte des Betrunkenseins, warum wir evolutionär danach streben, dem Alkohol zuzusprechen. Seriös und voller Enthusiasmus berichtet er von alten Ägyptern mit Schlagseite, Weintrinkern im antiken Griechenland und sternhagelvollen Wikingern, die wie uns ihre Liebe zum Alkohol einte. Leider können zur Lesung keine alkoholischen Getränke angeboten werden. Aber die Altstadtkneipen sind nicht weit …

So, 7. Juli
11 Uhr
Bürgerheim
Kino Löwen

Mari Hannah

The Scandal

 

Sa, 6. Juli
15 Uhr
Landgericht

Rowen McCabe

Poetry

 

Sa, 6. Juli
20 Uhr
Rathaus

Jasmine Simms

Stadtschreiberin

 

So, 7. Juli
15 Uhr
Stiftsgarten
Stiftskapelle

nach oben