Lesung im Wilhelmsstift

***** Kartenverkauf nur online *****
Hotline  0151 24501047

»»» hier Karten online kaufen
Die Abwicklung erfolgt über PayPal, ohne dass man zwingend ein PayPal-Konto eröffnen muss! Eine Anmeldung über E-Mail ist wegen Corona-Nachverfolgung zwingend erforderlich!


Das Tübinger Bücherfest – ein „Woodstock der Literatur“ (Roger Willemsen) – vom 24. bis 26. September 2021!


Tübinger Bücherfest. Eine ganze Stadt verwandelt sich in ein Verschwörernest für Lesesüchtige. Überall lockt das Angebot, auf den Schwingen des Worts in die verführerischsten, fantastischsten, bizarrsten Welten hinüberzugleiten. Im Schatten der Stiftskirche, unter Baumkronen am Neckarufer, auf einem Stocherkahn oder im Landgericht. Literatur als Atmosphäre, Versuchung, Experimentierfeld.

Was der Reutlinger Generalanzeiger so schön formuliert hat und was alle, Autoren, Leser, Übersetzer und Rezitatoren immer wieder aufs Neue begeistert, soll trotz Corona dieses Jahr zum 12. Mal stattfinden. Ob auf der Platanenallee, im Garten des Hölderlinturmes, im Hof des Wilhelmstifts, im Museum, ob unter freiem Himmel oder bei schlechtem Wetter in geeigneten Räumen – wir wollen wieder wie in den Vorjahren alle schönen Plätze Tübingens bespielen, um das Bücherfest zu einem einmaligen Erlebnis zu machen. Dieses Jahr haben wir als Schwerpunktland die Niederlande ausgesucht.

Programmheft und Kartenverkauf online
Ein gedrucktes Programmheft gibt es dieses Jahr nicht.

Falls ausverkauft: Bei stabiler Wetterlage werden die Kontingente bei den Open-Air-Veranstaltung noch stark erhöht. Bitte schauen Sie in den Tagen vor dem Bücherfest noch einmal nach, ob es weitere Tickets gibt.
Mehr Infos »

Preise
Die Eintrittspreise pro Veranstaltung liegen zwischen 10 und 16 Euro.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Bücherfest wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Wir danken den großzügigen Förderern des Tübinger Bücherfests:


                                                                                                

nach oben