Workshop


Peter Holland: Wie ein Buch entsteht – Workshops für Kinder und Erwachsene

Wie ein Buch entstehtPeter Holland, 1982 in Tübingen geboren, lebt als Verleger, freier Lektor und Literaturveranstalter in Berlin. Er arbeitet als Organisator von Lesungen, Verlagspräsentationen, Ausstellungen und Werkstätten und ist Mitverleger der Verlage hochroth und Reinecke & Voß. Seine Interessen sind Buchbinden, alternative Verlagskonzepte und Off-Literaturszene sowie Lyrik.

Wie wird eigentlich aus einer großen Menge bedruckter Blätter ein gebundenes Buch? Das ist gar nicht so einfach, ganz im Gegenteil – eine jahrhundertealte handwerkliche Tradition hat auf diesem Gebiet komplexe, schöne und praktische Lösungen entwickelt. Peter Holland führt in die Techniken des Bindens und der Herstellung von Leporellos ein.

Wie ein Buch entstehtBuchbinde-Workshop für Erwachsene
Der Workshop bietet eine Einführung in verschiedene Techniken des Buchbindens;
von einfachen Falt- und Schneidearbeiten bis hin zu Klammer-, Klebe- und Fadenheftungen. Es werden unterschiedliche Materialien gezeigt und Anregungen gegeben, mit diesen zu experimentieren. Einige Modelle können später auch zuhause mit geringen Aufwendungen wiederholt, variiert oder kombiniert, an die eigenen Ideen und Bedürfnisse angepasst werden.
Daneben gibt es Einblicke in alternative Verlagsprojekte, von der lateinamerikanischen Cartonera-Bewegung bis zum hochroth-Netzwerk.

Leitung: Peter Holland. Maximal 15 Teilnehmer.
Vorherige Anmeldung erbeten bei Buchhandlung Gastl (E-Mail: info@gastl-buch.de oder telefonisch/persönlich).

Sa, 27. Mai
14 Uhr
Stadtmuseum
5 Euro für Material
 

Wie ein Buch entstehtBuchbinde-Workshop für Kinder und Jugendliche (7-14 Jahre)
Du liest und bastelst gerne? Hier kannst du diese beiden tollen Hobbys miteinander verbinden! Ich möchte dir zeigen, wie du selber ein Buch herstellen kannst. Mit wenigen Schnitten und Knicken machst du aus einem Blatt Papier schon ein kleines Heft. Und mehrere Seiten kann man zusammenkleben oder klammern. Oder nähen! Wusstest du, dass die Seiten in vielen Büchern zusammengenäht werden, mit Nadel und Faden, fast wie ein Kleid? Es gibt also ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die wir gemeinsam ausprobieren. Du kannst herstellen, was du gerne möchtest: ein Malheft, ein kleines Tagebuch oder …

Leitung: Peter Holland. Maximal 15 Teilnehmer.
Vorherige Anmeldung erbeten bei Buchhandlung Gastl (E-Mail: info@gastl-buch.de oder telefonisch/persönlich).

So, 28. Mai
14 Uhr
Stadtmuseum
5 Euro für Material
 
Mohr SiebeckMit freundlicher Unterstützung des
Verlages Mohr Siebeck, Tübingen.

nach oben